Sri Lanka Reisen · Sri Lanka Hotels · Sri Lanka Urlaub

 
17. Aug.

2016

Kalamkari Ausstellung Textiles aus Indien

Kalamkari. Tempeltuch aus Sikkinaickenpet, Tamil Nadu, frühes 20. Jahrhundert. © Völkerkundemuseum der Universität Zürich.

Kalamkari. Tempeltuch aus Sikkinaickenpet, Tamil Nadu, frühes 20. Jhd. © Völkerkundemuseum der Universität Zürich. Bildnachweis.

Großformatige Wandbehänge aus Südindien bzw. Tempeltücher des Typus der Kalamkari (Kalam-Kariقلمکار, eine mit einem Schreibrohr „Qalam“ bzw. „Kalam“ hergestellte Arbeit „Kari“) sollen Gottheiten und Geschichten ihres Wirkens sinnlich vor Augen führen.

Charakteristisch sind für die vor allem im Südosten von Indien hergestellten Tücher eine markante schwarze Umrisszeichnung und ihre intensive Farbigkeit die vornehmlich auf Rot-, Gelb- und Blautönen basiert. Je nach Format und ihrer Funktion z.B. als Wandbehang, Fahne oder als Schmuck eines Prozessionswagens markieren sie einen anderen sakralen Raum, dienen der Erbauung oder der Erinnerung, illustrieren die großen indischen Epen Mahabharata und Ramayana.

Die eindrückliche Sammlung des Völkerkundemuseums Zürich – die in ihrer historischen Tiefe für die südindische Kalamkari-Kunst als repräsentativ gilt – wird im Begleitbuch in ihrer Gesamtheit historisch eingeordnet und vorgestellt, mit vollständiger Übersetzung der Telugu-Inschriften und großformatigen Abbildungen sowie Detailaufnahmen aller Tücher. Erhältlich im Museumsshop. Paola von Wyss-Giacosa und Andreas Isler (ed. Mareile Flitsch): Kalamkari. Erzählstoff aus Indien. 148 Seiten, 64 Farbabb., Völkerkundemuseum der Universität Zürich 2016. ISBN 978-3-909105-67-0.

Deutschsprachige Indien Rundreisen – Privat oder in kleiner Gruppe, Stopover und Reisebausteine »

Ausstellung bis 05. Februar 2017 im Völkerkundemuseum der Universität Zürich, Pelikanstrasse 40, 8001 Zürich. Dienstag, Mittwoch, Freitag: 10.00 bis 17.00 Uhr, Donnerstag: 10.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr. Web: www.musethno.uzh.ch.

Bildnachweis: Kalamkari. Tempeltuch aus Sikkinaickenpet, Tamil Nadu, frühes 20. Jahrhundert, 269 x 252 cm, Inv.-Nr.: 7197. Auf einem großen Banyanblatt treibt, zwischen zwei Weltzeitaltern, der Gott Krishna als Kleinkind auf den Wassern des Urozeans. Der Weise Markandeya, als kleine gelbe Gestalt, schwimmt auf das Blatt zu und erfährt die Offenbarung des Gottes. © Völkerkundemuseum der Universität Zürich.

Unter www.indien-tourismus.de bzw. www.srilanka-tourismus.de bieten wir Ihnen u.a. 106 Hotels in Sri Lanka (Srilanka), private Rundreisen u. Busreisen f. Zubucher mit festen Terminen in Indien, Nepal und Sri Lanka sowie Mietwagenrundreisen auf Basis Mietwagen mit Fahrer u. Transfers in nahezu alle Regionen von Sri Lanka.
Sri Lanka Reisen

Sri Lanka Reisen

Erleben Sie d. Höhepunkte von Sri Lanka. Hotels, Rundreisen, Stopover, Ausflüge u. Touren gehören zum Reiseprogramm in Sri Lanka. Fast alle unsere Srilankareisen werden als Privatreise mit eigenem Chauffeur angeboten, unsere Reisevorschläge für Sri Lanka können an Ihre eigenen Vorstellungen als Individualreise angepaßt werden. Gerne organisieren wir Ihre Sri Lanka Reise sowie Asien Reisen nach Indien u. d. Indischen Ozean f. Individualreisen, Gruppenreisen, Meetings u. Incentives. Natürlich können wir Ihnen auch passenden Flüge für Ihren Sri Lanka Urlaub vermitteln.
Hotels in Indonesien

Wie Können wir Ihnen weiter helfen?

Reisen, so individuell wie Sie es sind! Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise: